Sonntag, 30. November 2014

1. Advent

Nun habe ich es doch noch geschafft, ein wenig Advents/Weihnachtsstimmung im Haus zu verbreiten. Also alles bereit für gemütliche, kuschelige, besinnliche Stunden vor dem wärmenden Ofen, mit Kerzenschein, einem guten Buch und Leckereien, die es nur in dieser Zeit gibt. Nun ist es an uns, wenigstens ab und zu dem Trubel dieser Vorweihnachtszeit zu entfliehen.




Für den alten Weihnachtsbaumständer vom Flohmarkt habe ich eine dicke Altarkerze gekauft. Mit etwas Kiefergrün, Kupfer und Eierkartonrosen steht er jetzt auf einem Tablett im Wohnzimmer.


Die Weihnachtskrippe begleitet uns schon viele Jahre. 



Kupfer, Silber, Schwarz und Natur sind dieses Jahr meine liebsten Farben. Nur die Keramikwichtel sind von der früher eher roten Weihnachtsdeko übrig geblieben. Sie sind jetzt in die alte Bierkiste gezogen.




Auf den beiden Schränken habe ich kleine Lichterketten drapiert. Das macht ein sehr schönes Licht. Sie haben einen Timer und gehen jeden Tag zur gleichen Zeit an und nach 8 Stunden wieder aus. Sehr praktisch! 






In der großen Kupferlaterne steht ein weiß gestrichener Ast, den ich mit einer kleinen Lichterkette umwickelt habe. Die Kerze steht dort nur, weil es so schöner aussieht.


Ich wünsche allen einen schönen Sonntagabend.
Macht es Euch kuschelig.

Liebe Grüße
Heike

Kupferlaterne, Tablett, Uhr gibt es hier: Schmiedegarten-Shop

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen