Dienstag, 25. November 2014

Neues Outfit für den Nussknacker

Seit vielen Jahren verbringt er die Weihnachtszeit in unserem Wohnzimmer. Als ich ihn dieses Jahr aus seiner Kiste holte war klar, so konnte er sich auf keinen Fall mehr sehen lassen:


Mein erster Impuls war, ihn wieder einzupacken. Aber schließlich kann er ja nichts dafür, dass er so gar nicht mehr zum Rest der Weihnachtsdeko passt.
Und deshalb habe ich kurzentschlossen alles Bunte weiß bemalt. Ein bisschen fummelig bei all dem Plüsch und Fell. Die Mütze aus Filz und den Stoffbeutel musste ich neu nähen. Und nun sieht er so aus:



Nun ist er wieder schick und sieht auch gleich viel freundlicher aus. 
Und die Rute habe ich ihm weggenommen. Die braucht er hier nicht ;-)).

Im Übrigen hat der Faulpelz in seinem ganzen Leben noch keine einzige Nuss geknackt.


Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    beim erste Bild war ich ein bisschen geschockt....aber nach der Veränderung ist der Kerl echt wieder sehenswert!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. AHHHHH is des genial..
    mei i hätt ah no sooooo wos
    im KELLA... mol schaun ob i den FIND
    und ah weisse FARB hob i immer im HAUS..gggggg
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen