Sonntag, 31. Juli 2016

Sunday Inspiration 19

Als ich im Frühjahr das kleine Sonnenblumenpflänzchen entdeckte, hätte ich es beinahe rausgerissen. Die Vögel müssen den Kern dort verloren haben und eine gelbe Blume passte so gar nicht in dieses Beet.



Nun steht sie dort ganz selbstbewusst zwischen lila Sommerflieder, rosa Dost, blau-rosa Hortensie und der weißen Annabelle. Und es sieht ganz wunderbar aus. Sie verbreitet sonnige Fröhlichkeit, womit sich die echte Sonne diesen Sommer doch etwas schwer tut.

Wie inspirierend es doch sein kann, wenn man es mit der Einhaltung selbstgemachter Regeln mal nicht so genau nimmt!


Sommersonnige Grüße
Heike

Verlinkt bei Eclectic Hamilton

Kommentare:

  1. eine kleine sonnige einzelkämpferin, wie zauberhaft!
    genieße einen entspannten genussvollen sonntagabend!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Wackere kleine Sonnenblume - die wollte Dir den Sommer zaubern. ;-)
    Hier wo wir sind blüht auch der Sommerflieder und eine Schar von allerlei Schmetterlingen, Hummeln und Wildbienen umschwärmen ihn.
    Herrlich!
    Freu´ Dich auf den Herbst und Winter, dann machen sich die Vöglein über die Sonnenblumenkerne her, das wird eine helle Freude und ist hübsch anzusehen!
    Ahoi,
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. 🤗 ... EclecticHamiltion führt zusammen

    Schön sieht es nun aus mit der wundervollen Sonnenblume. Vielleicht säen sich weitere Kerne aus, dann wachsen nächstes Jahr weitere Sonnenblumen?!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen