Samstag, 6. August 2016

Sommerdeko in blau

Mir war danach, ein wenig Sommerstimmung ins Wohnzimmer zu holen, wenn schon der Himmel so viel Grau zeigt in letzter Zeit. Ich hatte Lust auf Meer, Sand, Muscheln ... und auf Blau. Eine Farbe, die man sehr selten in unserem Haus findet. 

 


Für meinen alten Bilderrahmen habe ich deshalb eine passende Seite aus einer Zeitschrift rausgetrennt. Dazu zwei Holzfische. Und ein Segelboot und einen Fisch aus dem Rest des Alu-Drahts, aus dem ich meine "fliegenden Fische" gemacht habe. 




Die Dreiecke für die Fähnchen-Girlande habe ich aus dem Saum einer alten Jeans ausgeschnitten. So musste ich weder nähen noch kleben und konnte einfach die Schnur durch den Saum ziehen. 



Die blaue Glasvase ist ein Urlaubs-Souvenier und war schon lange nicht mehr im Einsatz. 
Wenn die Sonne mal scheint, leuchtet sie in einem wunderbaren Blau.






Mein gehäkeltes Jeans-Kissen (hatte ich hier schon mal gezeigt) darf jetzt auch mal ins Wohnzimmer und passt doch gut zu Häkelkissen und Häkeldecke.



Der letzte blaue Farbfleck findet sich auf dem Tablett auf dem Couchtisch - eine kleine Weltkugel aus Glas. Die Glasschale in Fischform habe ich mal auf einem Flohmarkt gefunden. Gefüllt mit Muscheln passt sie perfekt zu meiner maritimen Deko.




Unser braunes Sofa versteckt sich gerade unter einem hellen Webteppich. Der war eigentlich für den Boden gedacht. Aber so einen dünnen Teppich muss man ja ständig wieder geradeziehen. Dafür fehlt mir die Geduld und überhaupt gefällt er mir auf der Couch viel besser. 




Für unser Leiterregal fand sich nichts Blaues mehr im Haus. Aber Kupfer passt toll zu blau und zu den Muscheln.




Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende.
Liebe Grüße 
Heike

Kommentare:

  1. Guten Morgen, das ist ja eine Superidee mit der Jeans, ich hab hier auch noch eine liegen, das mache ich mal mit den Kleinen! Überhaupt sieht deine Deko sehr schön aus, es ist nicht so überladen. Die Idee, den Teppich über das Sofa zu hängen, find ich auch gut - wenn er am Boden schon so wurschtelt, kann man ihn auch ganz schlecht absaugen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Die Jeans-Wimpelkette ist super!!!!!
    Eine gute Zeit, du Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen