Sonntag, 21. August 2016

Sunday Inspiration 21

Wenn der Sommer zu Ende geht, findet man in der Natur und im Garten noch mal besonders viel Grünes und Buntes für einen schönen Strauß. Viele Stauden und Gräser blühen gerade und die Rosen schon zum zweiten Mal im Jahr. Die weißen Blütenbälle der Annabelle-Hortensien färben sich langsam grün und die Bauernhortensien nehmen ihre wunderbaren Herbstfarben an. Zu all den Blüten gesellen sich nun auch die Beeren wilder Pflanzen. 





Mein Wochenend-Strauß besteht aus verschiedenen Hortensien- blüten, den rostfarbenen Blüten vom Chinaschilf, den Beeren vom wilden Wein und ein paar Brombeerranken.
Dafür musste ich ein Stück durch den Bach waten. Sie wachsen am Ende unseres Gundstücks am gegenüberliegenden Ufer. Dort im Schatten haben sie nur kleine Beeren angesetzt. Zu mühsam zum Pflücken, aber in der Vase sehen sie sehr dekorativ aus.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag 

Liebe Grüße
Heike

Verlinkt bei Eclectic Hamilton, wo ihr noch mehr Sonntags-Inspirationen findet.

Kommentare:

  1. Liebe Heike, sehr, sehr hübsch, Dein Strauß. Das ist jetzt die Jahreszeit, in der ich immer ganz hibbelig werde, und unbedingt raus in die Natur muss, um möglichst viele von den farbenfrohen Schätzen nach Hause zu tragen.
    Herzlich
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  2. WOW, der ist ja ganz besonders hübsch geworden. Da lass ich mich gerne inspirieren.
    Ich hole mir momentan auch viel aus dem Garten!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen