Samstag, 23. Juni 2018

Bereit für den Sommer?

Diesen Satz las ich gestern auf einem Plakat in einem Schaufenster. Was für eine Frage. Hier ist schon seit Wochen Sommer! Wer da noch nicht bereit ist, hat was falsch gemacht. Angeblich haben wir ja sogar schon die uns laut Statistik zustehenden Sommertage in diesem Jahr gehabt. 

Ich hoffe, der Sommer weiß nicht, dass wir darüber eine Statistik führen. Er ist der einzige, der zum Sommeranfang nicht bereit ist. Mit aktuell 12 Grad kann er keinen Blumentopf gewinnen. Immerhin regnet es endlich mal.

Aber für nächste Woche verspricht der Wetterfrosch Sommerwetter. Dann können die Schmetterlinge wieder den Lavendel umflattern.



In den letzten Wochen war es nicht nur sonnig und warm, es hat auch fast gar nicht geregnet. Noch nie habe ich so viel gießen müssen. Dem Lavendel im Kiesbeet macht die Trockenheit nichts aus.




Die Hortensien blühen in diesem Jahr besonders üppig. Aber ohne Wassergaben würden sie die Trockenheit nicht überstehen. Die Bauernhortensie, die dummerweise an einem recht sonnigen Platz steht, bekommt zusätzlich noch einen Sonnenschirm.





Wie jedes Jahr ringen wir miteinander, ob die Blüten nun rosa oder blau werden sollen. Und wie jedes Jahr steht es unentschieden. Trotz mehrmaliger Gabe von Alaun sind nicht alle Blüten blau, aber die Mischung gefällt mir ganz gut. 



Den Funkien macht die Trockenheit erstaunlicherweise auch nichts aus. Dafür aber wohl den Schnecken. Bisher gibt es nur wenige Fraßspuren an den Pflanzen. Ich bin nicht traurig darüber  😊.




Da wir das Wochenende wohl im Haus verbringen werden, habe ich mir einen kleinen Strauß gepflückt mit Gräsern vom Feldrand und Blüten des Frauenmantels. Den Strauß habe ich in meinen Blättertopf gestellt, der wunderbar dazu passt.





Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 
Macht es euch kuschelig.

Liebe Grüße
Heike

Verlinkt zum Fachwerkhaus im Grünen.

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    pünktlich zum Sommeranfang hat der Sommer sich hier bei uns auch verkrümelt, und weit und breit ist nichts mehr von ihm zu sehen. Stattdessen ist ein unangenehmer und kühler Wind aufgezogen.
    Deine Hortensie blüht sehr, sehr schön und die Mischung aus Blau und Rosa gefällt mir ausgesprochen gut. Wenn die Sonne so richtig runter knallt, so kommt es mir jedenfalls manchmal vor, ist die Hortensie für den Schirm sicher dankbar.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Was habe ich über den Sonnenschirm für die herrlichen Hortensien gelacht! ( Aber ich hätte sicher nicht anders gehandelt, wenn mein Garten nicht so schattig wäre. )
    Und so ein schöner Strauß im Haus ist die richtige Reaktion auf die frischen Temperaturen.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. I loved to read your fun blogpost. Your hydrangea is funny with its colours (I know it depends on the soil) but it looks very beautiful in the actual shade. I find your simple bouquet extremely sweet and beautifully displayed. Many times the simple things are the best. Wishing you a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
  4. Da scheint ihr mehr Glück mit Regen zu haben als wir.
    Die Farbe deiner Sonnen Hortensie gefällt mir auch sehr gut.
    Der Strauss hat eine wunderbare Vase und einen schönen Platz bei dir.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    hier hat uns auch bislang die Sonne verwöhnt und blühtechnisch sind wir schon weiter im Sommer angekommen. Pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginn ist es bei uns jetzt aber empfindlich kühl geworden. So ein Ärger, gerade jetzt wo bei uns die Sommerferien beginnen und die Getreideernte vor der Tür steht.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. sehr schön, alles ! ganz liebe Grüße von Kathrin aus Bremen

    AntwortenLöschen
  7. Se ve precioso el jardín, las hortensias me encantan. Saludos.

    AntwortenLöschen
  8. Heike, dein Garten sieht toll aus! So frisch. Und grün. Wir gießen auch. Ich war vier Wochen nicht da, mein Mann und die Nachbarin haben ein gutes Werk getan. Mit dem Sonnenschirm arbeite ich auch - hab mir im letzten Jahr bei Aldi Strandschirme gekauft, die haben einen langen Stiel! Zum Wochenende soll der Sommer kommen - heiß und trocken - die Wasserwerke werden es uns danken, die Rechnung wird hoch.

    Sigrun (Hillsidegarden)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.