Mittwoch, 7. Februar 2018

Ostereier, Tulpen und Frieda

Hier treffen gerade täglich Pakete mit Waren für den Schmiedegarten-Shop ein. Das Auspacken, Kontrollieren und ins Lager räumen braucht seine Zeit. Und deshalb gibt es hier auch gerade nicht viel zu sehen und zu lesen.

Selbst meine Ostereier-Produktion ist etwas ins Stocken geraten. Dabei ist es gar nicht mehr so lang bis Ostern. 






In meinem Topf aus Laub steht nun ein dicker Strauß Tulpen. Die Lenzrose wartet an einem helleren und kühleren Ort auf ihren Umzug in den Garten. Das scheint noch ein Weilchen zu  dauern, denn der zarte Januar-Frühling musste nun doch dem Winter weichen und es ist grad ziemlich frostig. Aber immerhin scheint nun endlich mal wieder die Sonne und die ist heute erst um genau 16.30 Uhr hinterm Berg verschwunden. Es geht aufwärts.




Und mit diesem sonnigen Bild von Frieda sage ich Tschüss und bis bald.



Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    Wenn ich deine schönen Bilder sehe, denke ich schon an den Frühling. Auch wenn es heute in Sighisoara-Rumänien schneit. Deine Tulpen sind wundervoll, sie sehen so gut aus.
    Die Zusammensetzung mit den Eiern ist charmant.
    Ich werde dich warm umarmen, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    Deine musikalischen Ostereier gefallen mir sehr.
    Dann will ich es Dir mal glauben, dass es aufwärts geht. Bei uns ist es eisig. Aber es stimmt, die Sonne scheint...
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. toll sehen die Ostereier aus !!! liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    ohje, ist es wirklich nicht mehr lange bis Ostern, das geht dieses Jahr irgendwie besonders schnell, oder?
    Deine Eier sind toll, ich hab' mir vor Jahren auch welche gemacht und nehme sie immer wieder gerne her.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    die Bilder haben mich richtig begeistert. Die musikalischen Ostereier sind toll. Frieda ist ein gutes Fotomodell.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  6. Schön, deine Ostereier. Ich könnte mich auch mal aufraffen, aber derzeit sind wir krank. Wir versäumen ja draußen auch nichts. Deine Tischdeko hätte ich auch gerne, besonders natürlich das Holzteil!

    Sigrun

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.