Samstag, 3. Oktober 2015

Herbst im Schmiedegarten

Diese sonnigen und milden Tage trösten mich darüber hinweg, dass der Sommer vorbei ist. Im Garten gibt es einiges zu tun. Das hält uns aber nicht davon ab, die letzten Blüten und das sich verfärbende Laub zu genießen. Im Licht der tiefer stehenden Sonne ergeben sich wundervolle Bilder. 
 




Der wilde Wein am Hühnerhaus fängt an sich zu verfärben. Seine Schatten auf der schwarzen Wand faszinieren mich immer wieder.




Der große Apfelbaum verteilt gerade großzügig seine Äpfel auf dem Rasen. Deshalb habe ich mal wieder ein Apfelherz gelegt. Immer wieder schön.




Ja, der Herbst ist auch schön! Und so wie jetzt könnte es bleiben.


Habt ein sonnigwarmes Wochenende.
Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike
    Wunderschön sieht es in Deinem herbstlichen Garten aus. Auch wir durften heute nochmals ganz viel Sonnenschein geniessen. Meinetwegen könnte es noch lange so bleiben.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike , sehr schöne Impressionen, besonders die Katze ;-). Ich mag des Herbst auch nur mit Sonne, der Nebel und der Regen kann fern bleiben. Ich sende dir liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    ich finde auch, dass es so wie jetzt bleiben könnte - der Sommer war mir heuer viiiel zu heiß, ich bin mehr ein Frühlings- und Herbstkind. Aber der Wechsel der Jahreszeiten ist ja auch schön. Das Licht ist ein Traum, das sieht man auch an deinen Bildern gut - und dein Apfelherz ist eine soo süße Idee! Und den gelbroten Fabverlauf finde ich toll. Wir haben heute auch wieder Äpfel geerntet, aber auf die Idee, sie zu einem Herz zu legen, bin ich nicht verfallen.
    Alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/keine-grauen-mause-in-hamburg-teil-1.html
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  4. ooooh jaaaaa, so könnte es bleiben!!!
    wunderschöne gartenimpressionen und dein apfelherz ganz zauberhaft!!!
    herbstsonnige grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön deine Herbststimmungen sind. Und das bunte Apfelherz ist ja wunderbar. Es ist eben ganz einfach: lasst uns genießen wie dieses goldige Kätzchen.
    Ich bin ganz deiner Meinung: So könnte es bleiben.
    Bis bald,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    das sind wunderschöne Herbstimpressionen.Ich habe die letzten Tage auch viel im Garten verbracht....bei dem tollen Wetter einfach ein "muß".Mein Wein leuchtet auch schon herrlich rot,das mag ich so am Herbst.Bei uns ist es heute arg grau und schmuddelig,hoffe doch sehr,daß wir noch einen goldenen Oktober bekommen.Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Herzlichst,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  7. Oh Heike, ich war gerade in der Herbstsonne bei Dir spazieren, hab Katzi gestreichelt und dann... naja... an Deinem Apfelherz fehlt nun ein Apfel, konnte nicht wiederstehen ...
    Aber heißt es nicht, wenn eine Méa in Deinem Garten ein Apfelherz anfuttert, dann wird´s ein goldener Oktober?
    Alles Liebe Dir, hab es warm und sonnig, Deine Méa, die etwas Entrückte ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mea,
      für einen goldenen Oktober tu ich alles. Du kannst so viele Äpfel futtern, wie du magst ;-))
      lg Heike

      Löschen