Sonntag, 18. April 2021

Collage Nr. 1

Der April scheint fest entschlossen, sich von seiner unfreundlichsten Seite zu zeigen. Der Garten schlummert noch. Stauden, Sträucher und Bäume warten auf Wärme und Sonne. Ich zeige euch deshalb heute mal eine meiner Collagen. Solche Basteleien lenken ab vom schlechten Wetter.




Mein Mann hat das kleine Rennauto, ein altes Kinderspielzeug aus Blech, auf einem Flohmarkt gekauft, in die Tasche gesteckt und erst mal vergessen. Dann lag es eine Weile im Schrank bei den guten Gläsern. Es ist aber auch wirklich schwer, so ein kleines Teil gut zur Geltung zu bringen.




Eine Möglichkeit wäre, das Objekt mit anderen passenden Stücken zusammen zu arrangieren. Am besten auf einem Tablett, das schafft die nötige Verbindung.




Das kleine Rennauto habe ich aber in einen 3D-Rahmen gesteckt. Ich liebe diese Rahmen und habe immer einige im Haus. Der Rahmen lenkt den Blick auf das Auto. Die Rückwand habe ich passend mit einer Seite aus einem alten Autoatlas beklebt. Das Blatt war nicht breit genug, deshalb habe ich rechts noch eine Spalte aus einem alten Wörterbuch aufgeklebt. Das Windrichtungszeichen ist mittels Schablone aufgemalt.




Ganz simpel eigentlich. Aber aus dem kleinen Flitzer ist so ein schöner Hingucker geworden. 




Der Rahmen ist vom Möbelschweden (keine Kooperation, immer selbst gekauft). Ich hoffe, es gibt ihn noch, ich war da schon eine Ewigkeit nicht mehr. 

Meine kleine Collagenserie wird demnächst fortgesetzt.


Liebe Grüße

Heike




Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    das gefällt mir ausgesprochen gut, diese Rahmen kannte ich noch gar nicht, für so eine 3D Collage ist der Rahmen wirklich perfekt. So manches, was ich mal gekauft habe, habe ich dann auch irgendwann vergessen...
    Der Garten liegt bei uns auch noch im "Winterschlaf", der April macht einfach keine Freude.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, schön gemacht, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike - das ist eine supersüße Idee und so ist der schöne kleine Nostalgieflitzer toll in Szene gesetzt! Da hat sich Dein Männe sicher gefreut! Ach Mensch, wo Du von Trödelmärkten sprichst... was habe ich eine Sehnsucht, mal wieder einen zu besuchen *seufz* Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein sonniges Restwochenende, liebe Grüße sendet Lony x

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.