Sonntag, 16. April 2017

Sunday Inspiration - Frohe Ostern

Gestern fand wieder unsere Ostereier-Färbeaktion statt. Auch wenn Söhne und Nichten längst keine Kinder mehr sind, haben sie (so wie ihre Eltern) immer wieder viel Spaß dabei. Und weil wir beim Eierfärben ja schon alte Hasen 😉 sind, haben wir mal eben 70 Eier mit frischem Grün aus dem Garten versehen und in Zwiebelschalensud gefärbt. 

Ich liebe es, vorher durch den Garten zu spazieren und geeignete Blätter und Blüten zu suchen. Da Ostern dieses Jahr recht spät liegt, war die Auswahl groß. 




Auf dem Foto seht ihr die Eier, die in die engere Wahl gekommen sind für das ultimativ schönste Osterei überhaupt. Aber schön sind sie irgendwie alle und wir konnten uns einfach nicht für eines entscheiden. 


Ich wünsche euch ein wunderschönes Osterfest

Liebe Grüße
Heike

Verlinkt zu den Sunday Inspirations bei Eclectic Hamilton.

Verlinkt zur Gartenglück-Linkparty,
da der Garten uns mit so viel Grün für die Ostereier beschenkt hat.


Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    das sind die am schönsten gefärbten Ostereier, die ich je gesehen habe. (Wenn ich mal von den Eiern absehe, die meine Tochter gefärbt hat, die natürlich die Schönsten überhaupt sind.)
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja das Schöne an dieser Färbe-Methode. Jedes Ei ist einzigartig und alle sind sie schön.
      LG Heike

      Löschen
  2. Liebe Heike,
    die sind ja wirklich traumhaft schön geworden. Alles Unikate, eines schöner als das Andere. Schön, das Du sie im Foto festgehalten hast, dann können sie später verzehrt werden und bleiben trotzdem in Erinnerung.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zuerst essen wir die, die beim Kochen gerissen sind. Bei den richtig Schönen fällt es schon ein bisschen schwer, die Schale zu zerstören.
      LG Heike

      Löschen
  3. Die sehen alle sehr schön aus!
    Das mit dem Herzblättchen und den Farnen seitlich gefällt mir gut!
    Fröhliche Ostern Dir und Deinen Lieben,
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sieht toll aus. Man sieht es nicht so auf dem Foto, aber der Farn hat die Schale hellgrün gefärbt.
      LG Heike

      Löschen
  4. Da kommen bei mir Erinnerungen auf. Genau so wie eure schönen Eier haben die von meiner Schwiegermutter früher ausgesehen. Und weist du was, wir haben uns damals immer eingebildet die Eier schmecken besser von dem Zwiebelsud und den Kräutern.
    70 Stück ist eine stattliche Zahl.
    Frohes Eiertütschen wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf alle Fälle hat man keine Chemie am Ei und kann es unbesorgt genießen.
      LG Heike

      Löschen
  5. Hallo Heike,
    wunderschön habt ihr die Eier gefärbt. Die sehen alle so hübsch aus, ich mag die filigranen Blüten- und Blattaufdrücke total gerne.
    Schöne Ostern und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag diese Färbemethode sehr, weil jedes Ei anders ist. Es ist immer sehr spannend, wenn wir sie nach dem Kochen aus dem Strumpf befreien.
      LG Heike

      Löschen
  6. Wunderschön, wird das auch in Strümpfen gemacht? Gestern habe ich solche Eier bei meiner Freundin bewundern können.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Sigrun, Blätter und Blüten werden mit Strumpfhosenstücken auf das Ei gebunden. Rechts oben findest du einen Link zu einem älteren Post, wo ich das mal gezeigt hatte.
      LG Heike

      Löschen
  7. Wie schön ihr die erwachende Natur auf das Symbol von Leben und Neuanfang gezaubert habt!!!
    Ganz wunderschön und so herrlich natürlich.
    Liebe Ostergrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Angelika. Du hast es ganz wunderbar treffend beschrieben. Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Osterfest.
      LG Heike

      Löschen