Montag, 21. September 2015

Flohmarkt-Funde

Kürzlich fand ich auf dem Flohmarkt eine besonders schöne alte Wärmflasche. Sie ist kleiner als gewöhnlich und hat ein hübsches Sternmuster um die Öffnung herum. Da ich es immer gut finde, wenn man solche alten Stücke auch benutzen kann, hab ich die Wärmflasche als Blumenvase zweckentfremdet. Eine letzte Sonnenblume und ein Hortensienblüten-Nachzügler bringen so noch mal ein bisschen Sommerfeeling ins Haus.




Ebenfalls ein Flohmarktfund ist diese große Dose von ca. 1910.


Ich würde sie ja gerne mit Karamellbonbons befüllen, nur wäre sie dann ganz schnell wieder leer. Schlecht für die Hüften. Also bewahre ich jetzt die Zutaten fürs Müsli darin auf.

Liebe Grüße
Heike

1 Kommentar:

  1. Ja, dieses Hüftgold, hmmmm. Ich habe auch gleich Appetit bekommen. Meine Kinder wünschen sich immer zum Geburtstag eine ganze Tüte mit selbstgemachtem Sahnetoffee.
    Vielen Dank für die schönen Impressionen, liebe Heike,
    Angelika

    AntwortenLöschen