Mittwoch, 25. März 2020

Ein bisschen Deko

Seit heute arbeite ich nachmittags statt vormittags und muss mich nun erst mal neu sortieren. Gerade fühlt es sich ein wenig wie Urlaub an, allerdings habe ich dauernd im Kopf "Vergiss bloß nicht, nachher ins Büro zu fahren". 
Statt Fenster zu putzen oder sonst etwas Nützliches zu tun, habe ich erst mal ein bisschen rumdekoriert.



Erinnert ihr euch an den Kranz im alten Bilderrahmen, den ich schon Anfang Februar österlich dekoriert hatte? Die Schneeglöcken sind längst in den Garten zurückverpflanzt. Überhaupt war die Eierschale als Pflanzgefäß ein Fehlgriff, ich hatte nämlich übersehen, dass sie am unteren Ende ein Loch hat. 




Da kamen mir nun die kleinen Klemm-Vasen gerade recht, die es seit kurzem in unserem Schmiedegarten-Shop gibt (ja, das ist jetzt wohl Werbung). Ich habe sie an den Kranz geklemmt und ein paar kleine Blümchen aus dem Garten geholt. Puh, ist das kalt draußen. Schon die dritte Nacht in Folge mit Frost.




Ansonsten ist meine Osterdeko dieses Jahr recht minimalistisch. Ostern scheint noch ganz weit weg zu sein.




Frieda hat natürlich auch keine Ausgangssperre. Aber bei den unfrühlingshaft kalten Temperaturen schaut sie sich den Garten lieber von drinnen an.



Ihr Lieben, passt weiter gut auf euch auf und bleibt gesund.
Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. O coroana super draguta! Cu elemente naturale, tema de primavara si sarbatoare!
    Multe salutari,

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Heike,
    dekorieren ist doch eine super wichtige Angelegenheit - Fensterputzen hingegen wirklich zweitrangig. Zauberhaft, dein Kranz.
    Alles alles Liebe und bleib gesund
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. das ist ein sehr schöner Kranz geworden

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.