Sonntag, 16. August 2020

Sonntagmorgen im Garten

Das Licht am Morgen, dieser Kontrast von noch Schatten und schon Sonne, ist ganz besonders schön. Im Schatten ist es noch angenehm frisch. Ein Schritt weiter, in der Sonne, puhh ... das wird wieder heiß heute. 


Dass es in diesem Sommer noch eine Hitzewelle gibt, damit hatte ich gar nicht mehr gerechnet. Ich mag es ja warm, aber dass dann immer gleich alles vertrocknet im Garten, trübt die Freude am Sommerwetter doch sehr. Die letzten 4 Tage mit gelegentlichen Schauern brachten hier gerade mal knapp 6 Liter Regen pro Quadratmeter. Das ist so gut wie nix.



Das Beet, das ich im Frühjahr größtenteils neu bepflanzt habe, kommt mit dem Wetter gut klar. Seit der Apfelbaum weg ist, bekommt es sehr viel Sonne, entsprechend habe ich die Pflanzen ausgewählt. Das Federgras sind Sämlinge aus dem Apfelbaumbeet. Auch Eisenkraut (Verbena bonariensis), Duftnesseln und Kugeldisteln haben sich im Garten selbst ausgesät und haben hier einen neuen Platz bekommen.


 

Die Schafgarbe "Terracotta" ist neu. Sie blühte zunächst, wie der Name sagt in einem wunderschönen Terracottaton, verblasste dann zu senfgelb und hellgelb und wird nun langsam braun. Ich überlege, ob ich sie nun zurückschneide.




Die zarten Blüten des Tropfengrases (Sporobolus heterolepis) könnte man fast übersehen. Das machen sie aber wett, indem sie ganz wunderbar duften.



Bevor es nun wieder richtig heiß wird, hier noch ein paar Bilder aus dem morgenfrischen Garten.








Ich wünsche euch einen herrlichen Sommer-Sonntag, vielleicht gibt es auch noch ein bisschen Regen, das wäre schön.

Liebe Grüße

Heike



Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    Mi-a placut mult cu tine in gradina! O gradina frumoasa si vesela este o binefacere pentru trup si suflet.
    Multe salutari, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike
    wow, was für wundervolle Garteneinblicke. Deine Beete sehen trotz Hitze wunderwunderschön aus. Mir gefallen die dezenten Deko-Elemente in deinem Garten auch total gut.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Hab viel bewässert in letzter Zeit. Heute regnet es zum Glück etwas.
      LG Heike

      Löschen
  3. Liebe Heike,
    Dein Garten sieht wunderschön und so gar nicht vertrocknet aus. Bei uns sieht es da schon schlimmer aus, besonders auch die Bäume bekommen schon gelbe und braune Blätter. Morgens kann man es noch aushalten, in der Sonne kann ich schon gar nicht mehr im Garten sein und fliehe ins Haus.
    Bei uns hat es jetzt aber insgesamt rund 80 Liter geregnet, an drei Tagen, kurz und heftig, aber wenigstens sind jetzt die Fässer und auch die Grube wieder voll.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel Regen! Wie schön. Ich habe viel mit Bachwasser gegossen. Das ist jetzt aber nicht mehr erlaubt. Ich hoffe, es regnet hin und wieder.
      LG Heike

      Löschen
  4. Liebe Heike,
    du hast einen schönen natürlichen Garten. Der unterschiedliche Lichteinfall im Garten ist immer beeindruckend. Das mag ich auch sehr an meinem Garten. Eisenkraut ist immer schön, besonders wenn es in einer größeren Gruppe steht. Ich liebe es. Das große Brett mit dem Gesicht gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.