Mittwoch, 3. Oktober 2018

Kleine Schätze

Im Herbst werde ich zum Eichhörnchen. Es gibt einfach so viel zu finden und zu sammeln draußen. Kastanien und Nüsse, Früchte, Samenstände, getrocknete Blüten und, und, und ... 
Immer wieder trage ich meine kleinen Schätze nach Hause und überlege, wo ich sie verstecken dekorieren kann. 



Die Früchte kommen natürlich in die Obstschale, die Nüsse werden an einem warmen Ort getrocknet.
Das, was einfach nur hübsch ist, findet meist einen Platz in der Ziegelform oder in der alten Bierkiste.



Deren Inhalt ändert sich häufig. Für die Hopfenblüten und die Walnüsse mussten heute die Schneckenhäuser weichen. Die Quitten, die grün und ungenießbar vom Baum fielen, werden langsam runzlig, dafür findet sich dann bestimmt etwas Neues. Einzig die Rosen aus Eierkarton haben ein dauerhaftes Bleiberecht.






Solche kleinen saisonalen Schätze kann man natürlich auch auf einem Tablett versammeln, in einer kleinen Kiste oder einem Körbchen. 





Die spitzen Dinger sind die Füße meiner alten Holzleiter. Ich musste sie absägen, da sie sonst zu lang fürs Schlafzimmer war.  Von den Spitzen kann ich mich einfach nicht trennen, sie stehen immer irgendwo rum.




Liebe Grüße
Heike

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Heike,
    so schön deine Dekorationen - eine Augenweide!
    Herzlich
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön kombiniert, liebe Heike! Dieser Kontrast zwischen Holz und den hellen Grüntönen gefällt mir besonders gut. Die alte Leiterfüße sind toll, ich habe abgesägte Tischbeine im Regal ;-) Ich guck mir ein bisschen was ab und mache mich auf der Suche nach solch einer alten Bierkiste.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön die Deko aussieht. Ich könnte mich jetzt gar nicht entscheiden, welches am besten gelungen ist...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    ich finde, Du hast wunderschön dekoriert. Besonders gut gefallen mir auch die alten, verrosteten Sachen, da steckt doch auch immer ein Stück Geschichte drin, besonders wenn sie schon länger in der Familie sind.
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. WOW WOW WOW das schaut wunder...wunderschön aus und gefällt mir wahnsinnig gut.

    Begeisterte Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.