Sonntag, 5. August 2018

Sommerfrische

Der Garten brauchte ein bisschen Aufmunterung. Die große Hitze und die Trockenheit haben ihre Spuren hinterlassen. Alles wirkt so farblos und ausgelaugt, keine Spur von Sommerfrische.



Als Ablenkung und auch als Blickfang fürs Auge habe ich eine kleine Sitzecke mitten im Garten geschaffen. Zwei Korbstühle wanderten unter den Apfelbaum, beschirmt von einem alten Moskitonetz, das am Abend auch die lästigen Blutsauger fernhält.





Für die Sommerfrische sorgt die wassergefüllte Zinkwanne. Zumindest die Füße kann man darin mal abkühlen.




Frieda hat das ganze Arrangement gleich begutachtet. Wie man sieht, gefällt es ihr auch.







Es ist spannend, wie so ein neuer Blickpunkt den Garten verändert  und das Auge ablenkt von verblassten Hortensienblüten, verbrannten Staudenblättern und vertrocknetem Rasen.




Einen Vorteil hat die Trockenheit ja, ich muss am Abend nichts wegräumen, was nicht nass werden soll. Das würde ich aber gerne machen, wenn es endlich mal regnen würde. Seit Mitte April hat es hier so gut wie nicht geregnet. Im Juli gab es nur 6 Liter auf den Quadratmeter. Ohne ständiges Gießen wäre hier kaum noch etwas grün.

Habt einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Heike



Mein sommerfrisches Gartenglück schicke ich zur Gartenglück-Linkparty von Loretta und Wolfgang - unbedingt mal vorbeischauen! 

Kommentare:

  1. Liebe Heike, Dein Sommersitzplatz sieht ja wirklich toll und einladend aus. Schön ist auch die Wanne. Genieße Deinen Sonntag - den passenden Platz dafür hast Du ja :-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Heike,
    sehr gemütlich sieht deine Erholungsecke unter dem Apfelbaum aus. Die Wanne zum Füsse abkühlen ist Gold wert, das nützt bei mir unheimlich. Katzen haben das Flair für Schönes und setzen sich hin. Frieda ist allerliebst.
    Dir einen gemütlichen Sonntag und
    liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. hallo heike,
    dein sitzplätzchen sieht wirklich nach sommerfrische aus, toll.
    geniesse es.

    gruss hanna

    AntwortenLöschen
  4. Dein Garten sieht zumindest auf den Bildern noch ganz frisch aus. Ein Moskitonetz kann man in diesem Sommer aber wirklich gut brauchen. Die Biester sind heuer besonders lästig.
    LG, Varis 🏖☀️🍹

    AntwortenLöschen
  5. Ein hübscher Blickfang! Die Zinkwanne war schon in meiner Kindheit das einzige Badevergnügen....
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike, was hast du dir dann ein zauberhaftes Plätzchen geschaffen, so so so wunderschön.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    das Du Dich aufraffen konntest, bei der Hitze dieses nette Kleinod zu schaffen, ist bewundernswert! Und Frieda scheint zu glauben, es wäre nur für sie entstanden.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. sieht das gemütlich aus:-)
    was gäbe ich dafür wenn die schönen, sehr bequemen Korbsessel meiner Oma noch da wären. Leider sind sie beim Hausräumen verschwunden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.